Seit einigen Jahren bietet der BONNER SHANTY-CHOR auch Konzerte im Kulturzentrum Hardtberg an.
2017 unterhalten wir unser Publikum mit Liedern von Heimweh in der Ferne und von Fernweh zu Hause. Unsere Zuhörer singen und schunkeln kräftig mit.
2014 bieten wir ein stimmungsvolles Benefizkonzert Weihnacht auf und an der See, passend zum adventlichen Termin im Dezember.
2013 servieren wir einen Cocktail diverser Seemannslieder. Soweit die Texte bekannt sind, wird auch gerne mitgesungen. Begeisterung kommt auf, wenn wir kleine Spezialeinlagen darbieten, zum Beispiel wenn Seemann Rudi von seinen Souvenirs berichtet und plötzlich eine bezaubernde Geisha über die Büne schwebt. Erst nach mehr als zwei Stunden Auftritt wird der Chor mit Stehapplaus verabschiedet.